Inka vs. Azteken vs. Maya: Was ist der Unterschied zwischen Inka, Azteken und Maya?

Was sind die Unterschiede zwischen den Inka, Azteken und Maya? Was sind die Vor- und Nachteile der einzelnen Kulturen? Wir vergleichen die drei alten Zivilisationen, damit Sie entscheiden können, welche für Sie die beste ist.
Inca vs. Aztec vs. Maya: 5 Key Differences, Pros & Cons, Similarities

Inka vs. Azteken vs. Maya: Inka, Azteken und Maya sind drei alte, in der Geschichte berühmte Zivilisationen. Alle drei Zivilisationen hatten zu ihrer Zeit große Errungenschaften. Der Unterschied zwischen Maya, Azteken und Inkas besteht jedoch darin, dass die Inkas im12. Jahrhundert entstanden und ein Reich in den Bergen Südamerikas errichteten. Die Azteken tauchten zu Beginn des13. Jahrhunderts in Mesoamerika auf. Und die Maya besiedelten die Halbinsel Yucatan in Mittelamerika. Alle drei hatten ihre eigenen Religionen und politischen Ansichten.

Schauen wir uns Azteken vs. Inka vs. Maya einmal genauer an

VerehrungNur Azteken und Inka waren wahre Gottesanbeter
FortgeschrittenDie Maya waren am fortschrittlichsten und konzentrierten sich auf Wissenschaft und Mathematik
MenschenopferMenschenopfer waren nur ein Teil der aztekischen Kultur
StandortDie Reiche der Azteken und Maya befanden sich in Mesoamerika, während die Inka in den Anden lebten.

Was sind Azteken?

What Are Aztecs? Aztecs were present in Mesoamerica at the beginning of the 13th century; at that time, they were like nomadic tribes from northern Mexico. There is not much evidence about the beginning of the Aztecs, but they have been considered to have originated as a northern tribe of hunter-gatherers. Aztecs were also known as Tenocha or the Mexica. Aztecs had a very famous history due to their high interest in the arts. They participate in different art activities like dancing, music, and poetry.

Die Azteken waren zu Beginn des13. Jahrhunderts in Mesoamerika präsent; damals handelte es sich um nomadische Stämme aus Nordmexiko. Über die Anfänge der Azteken gibt es nicht viele Belege, aber man geht davon aus, dass sie aus einem nördlichen Stamm von Jägern und Sammlern hervorgegangen sind. Die Azteken waren auch unter dem Namen Tenocha oder Mexica bekannt. Die Azteken waren aufgrund ihres großen Interesses an den Künsten sehr berühmt. Sie beteiligten sich an verschiedenen künstlerischen Aktivitäten wie Tanz, Musik und Poesie.

👉  Beruf vs Profession: Was ist der Unterschied zwischen Beruf und Berufung?

Was sind die Inkas?

What Are Incas? Incas are well known due to their founding of the Inca Empire in pre-Columbian America. This empire lasted from 1438 to 1533 and was the pinnacle of the Inca civilization. The Inca Empire used conquering and peaceful internalization to integrate the region of Peru under the leadership of a massive Emperor of Western South America. But, right after the civil war, the final Spa Inca of the Inca Empire was caught and executed by conquistador Franciso Pizzaro. After that, a neo-Inca State was founded, which was defeated in 1572 by the Spanish.

Die Inkas sind durch die Gründung des Inkareichs im präkolumbianischen Amerika bekannt. Dieses Reich dauerte von 1438 bis 1533 und war der Höhepunkt der Inka-Zivilisation. Das Inkareich nutzte Eroberungen und friedliche Eingliederung, um die Region Peru unter der Führung eines mächtigen Herrschers des westlichen Südamerikas zu integrieren. Doch gleich nach dem Bürgerkrieg wurde der letzte Spa-Inka des Inka-Reiches von dem Konquistador Franciso Pizzaro gefangen genommen und hingerichtet. Daraufhin wurde ein Neo-Inka-Staat gegründet, der 1572 von den Spaniern besiegt wurde.

Was sind Maya?

What Are Maya? Maya is a Mesoamerican civilization that commenced in 2600 B.C by the Maya people. It comprises Southeastern Mexico, Belize, Guatemala, and the Western portion of El Salvador and Honduras. This civilization I knew for its hierological script. Maya had no one emperor, but a prince and priests ruled it. Maya was very advanced and had a great knowledge of mathematics and astronomy. They were able to track the movements of planets and stars. They also have great achievements in arts, like paintings and building an array of structures.

Die Maya sind eine mesoamerikanische Zivilisation, die 2600 v. Chr. vom Volk der Maya gegründet wurde. Sie umfasst das südöstliche Mexiko, Belize, Guatemala und den westlichen Teil von El Salvador und Honduras. Diese Zivilisation war mir durch ihre hierologische Schrift bekannt. Die Maya hatten keinen Herrscher, sondern wurden von einem Prinzen und Priestern regiert. Die Maya waren sehr fortschrittlich und besaßen ein großes Wissen über Mathematik und Astronomie. Sie waren in der Lage, die Bewegungen der Planeten und Sterne zu verfolgen. Sie hatten auch große künstlerische Errungenschaften wie Gemälde und eine Reihe von Bauwerken errichtet.

👉  Föderation vs Konföderation: Alles, was Sie über den Unterschied zwischen Föderation und Konföderation wissen müssen

5 Hauptunterschiede zwischen Inka, Azteken und Maya

BestandteileInkaAztekenMaya
BestehenDie Inka entstanden im12. Jahrhundert und bildeten ein Reich in der südamerikanischen Andenkette.Die Azteken lebten in den Tälern von Mexiko. Sie waren eine mesoamerikanische Zivilisation, etwa 1300-1521.Die Maya waren hauptsächlich um die Halbinsel Yucatan in Mittelamerika angesiedelt
ReligionDie Inkas waren polytheistisch. Sie verehren ihren Gott, der als “Sonnengott” bekannt istDie Azteken waren ebenfalls religiös; sie bauten riesige Tempel und Pyramiden für ihre Götter.Die Maya waren polytheistisch. Und Menschenopfer waren ein Teil ihrer Religion
Politische VerhältnisseDie Inka wurden von einem sehr mächtigen Kaiser, Sapa Inca, regiert. Dieser Kaiser war auch ein religiöser Führer eines Reiches.Die Azteken wurden von einem Kaiser regiert, dessen Hauptaufgabe darin bestand, Kriege und große Schlachten zu führen.Die Maya hatten Stadtstaaten und waren politisch nicht geeint. Für jeden Stadtstaat gab es einen unabhängigen Herrscher.
Kunst und ArchitekturDie Architektur der Inka besteht aus natürlicher Schönheit und einer erstaunlichen Mischung aus geometrischen und natürlichen Formen. Ihre Bauweise war einheitlich mit massiven kaiserlichen Strukturen.Die Azteken bevorzugten monumentale Skulpturen; sie bauten Statuen. Sie schufen auch Kunstwerke zu den verschiedensten Themen, die berühmtesten waren Tiere, Pflanzen und Götter.Die Maya hinterließen ein beachtliches architektonisches Erbe, da sie eine Vielzahl von Bauwerken errichteten. Sie rekonstruierten auch eine Stadt aus der klassischen Periode, “Tikal”
NiedergangDie Inka wurden von Francisco Pizarro, einem spanischen Konquistador, besiegt. Auch die Ausbreitung der Pocken tötete viele InkasDie Azteken wurden von Hernan Cortes, dem Anführer der spanischen Eroberer, besiegtEs gibt nicht viele Beweise für die Niederlage der Maya, aber mehr als 2 Millionen Maya leben noch in Südmexiko und Guatemala

Azteken vs. Inka vs. Maya Gemeinsamkeiten

  • Ob Azteken, Inka oder Maya, sie alle hatten die volle Kontrolle über riesige Reiche, die nicht mehr existieren.
  • Diese drei Gruppen haben einzigartige Sprachen und bieten ihrem Volk spezifische religiöse Ansichten.
👉  Median vs. Durchschnitt: Was ist der Unterschied zwischen Median und Durchschnitt?

Inka vs. Azteken vs. Maya Pro und Kontra

Inka Pro und Kontra

Inca Pros and Cons

Vorteile der Inka

  • Die größte technologische Fähigkeit der Inkas war die Ingenieurskunst, die es ihnen ermöglichte, Straßen über die gesamte Länge und Breite ihres Reiches zu bauen.
  • Auch in der Landwirtschaft zeigten die Inka ihre technischen Fähigkeiten. Sie pflanzten verschiedene Feldfrüchte an und sorgten dafür, dass sie am besten gediehen.

Nachteile der Inka

  • Aufgrund ihrer Lage waren die Inkas mit vielen physischen Hindernissen konfrontiert, wie hohen Bergen, reißenden Flüssen und tropischen Wäldern.
  • Die Inkas besaßen keine fortschrittlichen Waffensysteme, was einer der Gründe für ihren Untergang war.

Aztekische Vor- und Nachteile

Aztec Pros and Cons

Vorteile der Azteken

  • Eine der größten Errungenschaften der Azteken war der Bau ihrer Inselstadt Tenochtitlán”
  • Die Azteken betrieben verschiedene Künste, darunter Tanz, Bildhauerei, Poesie und Musik. Musik und Tanz waren wichtige Bestandteile ihrer Veranstaltungen.

Nachteile der Azteken

  • Während des Aufstiegs des Aztekenreichs sah sich die Gemeinschaft mit großen Problemen wie Krankheiten, rituellen Opfern, politischen Fragen und der Ernährung einer großen Bevölkerung konfrontiert.
  • Die Azteken hatten keine Immunität gegen europäische Krankheiten. Die Pocken breiteten sich aus und verwüsteten das aztekische Volk.

Vor- und Nachteile der Maya

Maya Pros and Cons

Vorteile der Maya

  • Die Maya haben einige wichtige Errungenschaften in Mathematik und Astronomie vorzuweisen. Sie waren in der Lage, die Bewegungen der Planeten und Sterne zu verfolgen.
  • Auch in der Kunst waren die Maya begabt. Sie waren große Maler und malten mit Pflanzen und Mineralien. Sie waren auch gute Konstrukteure.

Nachteile der Maya

  • Von der späten Nacht bis zum Ende des neunten Jahrhunderts geschah etwas Schreckliches mit der Maya-Zivilisation, das sie völlig erschütterte. In dieser Zeit brach die Region der Maya zusammen.
  • Im neunten Jahrhundert wurden einige Städte wie Tikal aufgrund der Dürre völlig verwüstet, da dort Regenwasser zum Trinken und für die Ernte benötigt wurde.

Inka vs. Azteken Vergleichstabelle

What are the differences between the Inca, Aztec, and Maya? What are the pros and cons of each? We'll compare the three ancient civilizations so you can decide which is best for you.

Azteken vs. Maya Vergleichstabelle

What are the differences between the Inca, Aztec, and Maya? What are the pros and cons of each? We'll compare the three ancient civilizations so you can decide which is best for you.

Vergleich Video

Maya-, Azteken- und Inka-Gesellschaften

Schlussfolgerung

Wenn wir die Maya und Azteken mit den Inkas vergleichen, sind sie sich in vielerlei Hinsicht ähnlich. So haben sie alle eine Geschichte des Pyramidenbaus; alle waren polytheistisch und verehrten Gott. Aber wenn wir uns die Inkas, Azteken und Mayas ansehen, unterscheiden sie sich in ihren politischen und religiösen Ansichten. Sie alle haben auch unterschiedliche historische Errungenschaften vorzuweisen. Der Hauptunterschied zwischen Azteken, Maya und Inkas ist, dass die Azteken eine mesoamerikanische Zivilisation waren, die um 1300-1521 in einem Tal in Mexiko lebte. Die Maya waren hauptsächlich um die Halbinsel Yucatan in Mittelamerika angesiedelt. Und die Inka entstanden im12. Jahrhundert und bildeten ein Reich in den Anden in Südamerika.

Alex Stantor
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Difference 101
      Logo